Zum Hauptinhalt springen

Polizei schnappt Drogenhändler

Die Kantonspolizei hat in Hinwil einen mutmasslichen Drogenhändler festgenommen.

Die Kantonspolizei hat am Dienstagabend in Hinwil einen mutmasslichen Drogenhändler festgenommen. In dessen Rucksack kamen über 200 Gramm Heroin zum Vorschein, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.Zudem stellten die Fahnder fest, dass sich der 27-jährige Albaner illegal in der Schweiz aufhält. Er ist mit einer Einreisesperre belegt. Bei der anschliessenden Durchsuchung des Hauses des Mannes stellte die Polizei rund eineinhalb Kilogramm Streckmittel und 2000 Franken sicher. Der Festgenommene wurde der Staatsanwaltschaft übergeben.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch