Zum Hauptinhalt springen

Prägende Frauen (1)

Das Schweizer Fernsehen SRF zeigt im November unter dem Titel «Die Schweizer» für die Geschichte prägende Männerfiguren. Dass in der vierteiligen Doku-Fiction keine Frau vorkommt, hat viel Kritik ausgelöst. Der «Landbote» porträtiert in einer losen Serie prägende Frauen für die Stadt Winterthur. Die erste Folge widmet sich Katharina Sulzer-Neuffert, die massgeblich am Aufbau der Firma Sulzer beteiligt war. Sie förderte ihre Söhne, die 1834 mit ihrer Giesserei den Grundstein legten. (ea)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch