Zum Hauptinhalt springen

Privatbank Rothschild nimmt in Kategorie 2 an US-Programm teil

Die Banque Privée Edmond de Rothschild nimmt am US-Steuerprogramm in der Kategorie 2 teil und entscheidet sich damit wie die Mehrheit der Finanzinstitute. Damit sei man der dahingehenden Aufforderung der Finanzmarktaufsicht Finma nachgekommen, teilte die Bank mit.

Der Entscheid kompromittiere in keiner Weise die Finanzstabilität der Gruppe.

Seit letztem Sommer hätten die Banque Privée Edmond de Rothschild SA und die Banca Privata Edmond de Rothschild SA in Zusammenarbeit mit externen Spezialisten ihre US-Kundschaft durchleuchtet, heisst es weiter. Auf Basis der heute vorliegenden Informationen könne davon ausgegangen werden, dass der Umgang mit den amerikanischen Kunden den hiesigen gesetzlichen Vorgaben entsprochen habe.

(sda)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch