Zum Hauptinhalt springen

Remis zwischen dem FCZ und YB

Der FC Zürich und die Young Boys trennen sich 1:1 unentschieden. Beide Teams hatten je eine Halbzeit für sich.

Die Zürcher wurden nach einer halben Stunde für ihre Überlegenheit belohnt. Mario Gavranovic, der einen grossen Aktionsradius hatte, bediente Marco Schönbächler und der in den letzten Wochen sogar in den Nachwuchs verbannte Stürmer traf mit einer schönen Direktabnahme. Die Berner, die weniger als drei Tage nach dem Europa-League-Gastspiel in moskau bei Anschi Machatschkala gedanklich noch nicht auf dem Platz waren, mussten froh sein, dass die Rechnung nicht noch deutlich gesalzener ausfiel. Im Sturm herrschte beim Team von Martin Rueda ohne den gesperrten Raul Bobadilla erschreckende Flaute.

Wie schon verschiedentlich in dieser Saison bauten die Zürcher aber in der zweiten Halbzeit ab. YB spielte nun mit mehr Schwung und kam eine Viertelstunde vor Schluss zum Ausgleich. Jorge Teixeira fällte den steil lancierten Gonzalo Zarate mit einer Notbremse und wurde vom Platz gestellt, den fälligen Foulpenalty versenkte Moreno Costanzo. Gavranovic und Schönbächler hatten in der 78. Minute noch zwei Chancen zum 2:1, Scott Sutter rettete aber beide Male auf der Linie.

Die Punkteteilung bringt die beiden mit hohen Ambitionen in die Saison gestarteten Klubs nicht weiter; der Rückstand auf die Spitze vergrössert sich weiter.

Zürich - Young Boys 1:1 (1:0).

Letzigrund. - 10'073 Zuschauer. - SR Jaccottet. - Tore: 30. Schönbächler (Gavranovic) 1:0. 75. Costanzo (Foulpenalty) 1.1.

Zürich: Da Costa; Philippe Koch, Djimsiti, Teixeira, Benito; Pedro Henrique (69. Glarner), Buff, Kukeli, Schönbächler (80. Kajevic); Gavranovic, Drmic (73. Frimpong).

Young Boys: Wölfli; Sutter, Nef, Ojala, Raimondi; Veskovac (63. Zverotic); Zarate, Costanzo, Nuzzolo; Tabakovic (51. Martinez), Frey (87. Vitkieviez).

Bemerkungen: Zürich ohne Beda, Chermiti, Chikhaoui, Chiumiento (alle verletzt) und Jahovic (gesperrt); YB ohne Simpson, Doubai, Farnerud, Spycher (alle verletzt) und Bobadilla (gesperrt). Verwarnungen: 53. Pedro Henrique (Foul). 54. Schönbächler (Foul). 57. Ojala (Foul). 93. Da Costa (Spielverzögerung).

(Si)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch