Zum Hauptinhalt springen

Ruderin im Sihlsee vermisst

Gross. Seit Mittwochabend wird im Sihlsee eine 36-jährige Ruderin vermisst. Gegen 20.30 Uhr ging die Frau mit einem Skiff von Gross SZ aus auf dem Sihlsee rudern. Um Mitternacht wurde sie als vermisst gemeldet. Das Ruderboot wurde gefunden, nicht aber die Frau. Laut Medienmitteilung der Schwyzer Kantonspolizei war die vermisste Frau eine geübte Ruderin. Der Seerettungsdienst Sihlsee und die Rega suchten gestern den See ab. Das Boot fanden sie im Bereich «Underem Birchli» am Ufer angespült. Die Suche wird heute fortgesetzt. (sda)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch