Zum Hauptinhalt springen

SBB locken in Serviceanlage

Wer eine fast 180 Jahre alte Dampflok in Aktion sehen will, geht ins Dampf­zen­trum am Lagerplatz. Wer sehen will, wie der top­moderne Doppelstock-Triebzug ­RABe 511 der Zürcher S-Bahn repariert wird, kann dies im Servicestandort Oberwinterthur tun.

Die SBB bieten dafür kosten­lose, 60- bis 90-minütige Gruppenführungen an, die man neu auch online buchen kann. Bei betriebseigenen Wasserkraftwerken, beim Zürcher HB oder bei Industriewerken in Bellinzona oder Olten bieten die SBB weitere Blicke hinter die Kulissen. hit

sbb.ch/erleben

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch