Angerichtet

Scharf, mit allem

Das Café Isebähnli klingt zwar Gut-Schweizerisch, serviert aber einen guten Kebab ohne Schnickschnack.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Das Isebähnli in Rikon wirkt auf den ersten Blick wie ein Fremdkörper im Dorf. Man würde ein solches Bistro mit lässiger Bar und grosszügiger Fensterfront vielleicht in einer mittelgrossen Stadt erwarten. Nicht aber un­bedingt im ländlichen Tösstal. Serviert werden hier nebst Drinks etwa Döner Kebabs, Pizzen oder Frühlingsrollen. Der schweizerdeutsche Name Isebähnli scheint für dieses Angebot eher ungewöhnlich und erinnert wohl an vergangene Tage, als hier noch ein Café war. Heute wird der modern eingerichtete Imbiss von einer kurdischen ­Familie aus der Türkei geführt.

In der Menükarte fällt zunächst ein kecker Spruch auf: «Die Küche rein, das Essen fein, anders darfs bei uns nicht sein.» Danach folgt eine riesige Auswahl. Aber kaum jemand der zahlreichen Mittagsgäste wirft einen Blick hinein. Alle scheinen schon zu wissen, was sie wollen. Für den Testesser gibt es heute den ­Klassiker: Kebab im Fladenbrot. Und zwar scharf, mit allem.

Das Brot ist knusprig, warm und auch nicht zu dick. Es umfasst frische Tomaten, Salat, Zwiebeln, viel Fleisch und eher wenig Cocktailsauce. Auf Schnickschnack wie etwa Blaukabis oder anderes Gemüse wird im Isebähnli verzichtet. Dazu bestellt man am besten Ayran. Das ­Joghurtgetränk erfrischt und neutralisiert die Schärfe.

Besonders beliebt ist das Bistro bei Jungen, die hier auch spätabends noch Döner essen. Aber auch Handwerker schätzen das Lokal. Sie nutzen mit ihren Lieferwagen die Parkplätze vor dem Haus, um eine Mittagspause einzulegen. Mit gutem Grund: Die Bedienung ist aufmerksam. Es dauert nicht lange, bis alle etwas auf dem Tisch haben.

Direkte Konkurrenz hat der Kebabladen in seiner Sparte im Tösstal bislang kaum. Die Stammgäste müssen dieser Tage deshalb ziemlich weit fahren, um etwas Vergleichbares zu finden. Denn die Betreiberfamilie ist in die Türkei gereist. Bis am 15. August wollen sie dort ­ihre Ferien geniessen. (Landbote)

Erstellt: 25.07.2016, 15:22 Uhr

Das Lokal

Bistro Isebähnli

Schulstrasse 1, 8486 Rikon, Tel. 052 383 24 74

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@landbote.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 052 266 99 85. Mehr...

Bonus-Angebote

Bonus-Angebote

Alle Bonus-Angebote im Überblick.

Kommentare