Zum Hauptinhalt springen

Schwümbi-Planung übernommen

Elgg. Die Renovation des Elgger Freibads verzögert sich wegen eines Planungsfehlers um ein Jahr. Im Vorprojekt zur Sanierung wurde eine neue gesetzliche Auflage zum Gewässerschutz nicht beachtet, der eingedolte Rumisbergbach muss voraussichtlich verlegt werden. Das verursacht Mehrkosten («Landbote» vom 31. August).

Im Juli dieses Jahres hat das Elgger Büro Vonah.Imfeld Architektur GmbH das Vorprojekt zur Weiterbearbeitung übernommen. Es legt grossen Wert darauf, dass es für den Planungsfehler keine Verantwortung trägt. Dieser sei schon von den verantwortlichen Architekten des Vorprojekts verursacht ­worden. (rut)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch