Zum Hauptinhalt springen

Sieben Reisende auf Allrad

safenwil. Eigentlich hat Toyota den Luxusvan Sienna für die USA gebaut. Nun bringt der Schweizer Importeur den Siebenplätzer auch bei uns auf den Markt. Acht Jahre nach der Einstellung des Previa kehrt Toyota damit ins kleine, aber feine Segment der Grossraumvans zurück, das Familien genauso anspricht wie etwa Hotels oder Taxiunternehmen.

Auf 5,08 Metern Länge, 1,99 Metern Breite und 1,81 Metern Höhe finden drei Sitzreihen für sieben Personen Platz – plus 1110 Liter Gepäck! Maximal sind bis 4250 Liter Laderaum möglich. Der Importeur beschränkt sich auf eine für die Schweiz durchaus passende Motorenversion: Ein 3,5-Liter-V6-Benziner mit 269 PS treibt den Van an, der Verbrauch soll 11,3 Liter auf 100 Kilometer betragen. Für Fahrkomfort sorgen eine 6-Gang-Automatik und das serienmässige Allradsystem. Zum Preis von bescheidenen 64 900 Franken ist zudem eine Vollausstattung mit Ledersitzen, elektrischen Schiebetüren, Rückfahrkamera, Navi und 3-Zonen-Klimaautomatik inklusive. (lk)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch