Zum Hauptinhalt springen

Sion auswärts abermals bezwungen

Sion kommt auswärts auch unter Spielertrainer Gattuso auf keinen grünen Zweig. Nach dem Einzug in den Cup-Halbfinal folgt in der Meisterschaft mit dem 1:3 beim FC Zürich eine weitere Ernüchterung.

Im Letzigrund kassierte Sion gegen den FC Zürich im Duell der Cup-Halbfinalisten die vierte Auswärtsniederlage in Folge. Die Torbilanz aus diesen Partien (2:13) liest sich aus Walliser Bilanz vernichtend. Explizite Hoffnung auf eine Verbesserung des Zustands durfte sich Sion während nicht einmal 60 Sekunden machen. Dann nämlich, als Yannick Ndjeng aus der Drehung heraus der Anschlusstreffer zum 1:2 (62.) gelang. Praktisch direkt nach Wiederanpfiff kam der FCZ zum dritten Tor.

Matchwinner für die einmal mehr in dieser Rückrunde sehr effizienten Zürcher waren der zweifache Torschütze Josip Drmic und Oliver Buff, der alle drei Treffer einleitete. Drmic schloss nach 13 Minuten und einem 50-m-Pass von Buff über Sions Abwehr dank stupender Technik zum 1:0 ab. Mit dem 3:1 setzte der Goalgetter (sieben Saisontore) den Schlusspunkt für das Heimteam, das zum fünften Sieg im sechsten Spiel unter Trainer Urs Meier kam. Die Basis zum dritten Heimerfolg in Serie legte der FCZ mit einer erneut starken Leistung in der ersten Halbzeit. Wie bereits beim 4:0 gegen die Young Boys machten die Zürcher schon vor der Pause alles klar.

Telegramm:

Zürich - Sion 3:1 (2:0). - Letzigrund. - 8325 Zuschauer. - SR Klossner. - Tore: 13. Drmic (Buff) 1:0. 38. Schönbächler (Glarner) 2:0. 62. Ndjeng (Gattuso) 2:1. 63. Drmic 3:1.

Zürich: Da Costa; Philippe Koch, Raphael Koch, Djimsiti, Glarner (74. Gonçalves); Gajic; Schönbächler, Buff (81. Kukuruzovic), Gavranovic (9. Chikhaoui), Drmic; Chermiti.

Sion: Vanins; Vanczak, Adailton, Dingsdag, Bühler; Basha (55. Darragi), Fernandes, Gattuso (80. Mrdja), Crettenand; Lafferty (46. Leo), Ndjeng.

Bemerkungen: Zürich ohne Béda, Chiumiento, Pedro Henrique, Kukeli (alle verletzt) und Benito (gesperrt), Sion ohne Margairaz (verletzt), Aislan (krank) und Regazzoni (noch nicht spielberechtigt). Verletzt out: 9. Gavranovic (Fuss). 82. Pfostenschuss von Leo. Verwarnung: 71. Gattuso (Foul).

(Si)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch