Zum Hauptinhalt springen

Sizilianischer Priester kündigt in Messe seine eigene Heirat an

Mit der Ankündigung, dass er seine Freundin heiraten werde und schon ein Kind unterwegs sei, hat ein katholischer Priester auf Sizilien die Kirchgänger sprachlos gemacht.

"Das ist meine letzte Messe", sagte der 33-jährige Vito Lombardo vor seiner Gemeinde in Trapani im Nordosten der italienischen Insel. "Ich liebe eine Frau und in ein paar Monaten werde ich Vater", verkündete der Priester.

Laut der Lokalausgabe der Zeitung "La Repubblica" für Palermo vom Freitag dauerte die nach den Regeln der katholischen Kirche verbotene Beziehung schon eine ganze Weile.

Lombardo habe aber mit seiner spektakulären Mitteilung gewartet, bis seine Freundin im fünften Monat schwanger war. Die Zeitung "Giornale di Sicilia" schrieb, vor seiner Gemeinde habe Lombardo den Vatikan über seine Heiratspläne in Kenntnis gesetzt.

(sda)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch