Zum Hauptinhalt springen

sms der woche

An: Irene Krenger, Mitarbeiterin auf der Hofstetter Verwaltung.

Grüezi Frau Krenger, bei der Abstimmung zum Fusionsvertrag ist am Sonntag mit einer hohen Stimmbeteiligung zu rechnen. Haben Sie deshalb noch zusätzliches Personal für das Hofstetter Wahlbüro aufgeboten?

Lieber Landbote! Das ist bei 340 Stimmberechtigten nicht nötig. Bei unseren beiden erfahrenen Stimmenzählern macht es keinen Unterschied, ob noch 50 Stimmzettel mehr eingehen als sonst. Sie brauchen höchstens fünf Minuten länger. Lg, Irene Krenger

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch