Zum Hauptinhalt springen

SP will das Gemeindepräsidium

Rheinau. Andreas Jenni kandidiert im Frühling für den Rhein­au­er Gemeinderat und will auch gleich Gemeindepräsident werden. Jenni ist Mitglied der SP, 52 Jahre alt und in Rhein­au aufgewachsen. Er ist verheiratet und Vater zweier Kinder. Nach zehnjähriger Tätigkeit als Primarlehrer absolvierte er ein Jus-Studium und erwarb das Anwaltspatent. Seit 2008 leitet er das Amt für Justiz und Gemeinden des Kantons Schaffhausen. Jenni führte während fünf Jahren die Bezirkspartei. Behördenerfahrung sammelte er unter anderem als Präsident der Primarschulpflege Dachsen.

Der amtierende Gemeindepräsident Gerhard Gsponer (FDP) hat seinen Rücktritt auf Ende der Amtsperiode angekündigt. Gsponer gehörte 20 Jahre dem Gemeinderat an, davon 16 Jahre als Präsident. (rt)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch