Zum Hauptinhalt springen

St. Fidelis hielt Einzug in St. Pirminius

Mit der Kirchweihe durch Vitus Huonder wurde am Sonntag die St.-Pirminius-Kirche wieder ihrem liturgischen Gebrauch übergeben. Das neue Mobiliar hatte dies nötig gemacht. Viele Pfungemer feierten mit ihrem Bischof.

Bischof Vitus Huonder entzündet die Osterkerze, l.: Zeremonial Marius Simiganovschi; r.: Jendrick Chakiat.
Bischof Vitus Huonder entzündet die Osterkerze, l.: Zeremonial Marius Simiganovschi; r.: Jendrick Chakiat.
Heinz Diener

In einer kurzen, stillen Prozession mit Geistlichen und Ministranten erreicht Bischof Vitus Huonder die St.-Pirminius-Kirche in Pfungen. Beim Eintreten segnet er die gespannt wartende Gemeinde. «Es ist voller als sonst», sagt Pfarreipräsident Brian Venzin – und die Kirche füllt sich bis zum letzten Platz. Der Chor Gospelvoice aus Winterthur singt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.