Zum Hauptinhalt springen

Stadtinformatik tritt moderner auf

Die städtischen Informatikdienste (IDW) haben seit Kurzem einen neuen Internetauftritt. Er sei dazu da, dass sich die Bevölkerung ein Bild über die «vielfältigen Dienstleistungen der IDW» machen könne, heisst es in einer Mitteilung. Die Webseite führt unter anderem auf, welche IT-Projekte in der Stadtverwaltung aktuell in Bearbeitung sind. Die Informatikdienste folgen damit dem allgemeinen Trend in der Verwaltung zu einer Verstärkung der Öffentlichkeitsarbeit. Ob sich viele Interessierte über die Projekte der IDW ins Bild setzen werden, ist wohl fraglich. Mit Sicherheit von Nutzen ist die Webseite dagegen für die Gemeinden im Kanton Zürich sowie andere öffentlich-rechtlichen In­sti­tu­tio­nen, welche von den IDW ebenfalls Leistungen beziehen. Das Angebot und die Konditionen befinden sich auf der neuen Homepage. (red)

www.informatikdienste.winterthur.ch

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch