Zum Hauptinhalt springen

Start für Glasfasern

Der Bau des Glasfasernetzes in Lind­au hat begonnen. Für praktisch alle Gebäude im Dorf konnten die notwendigen Verträge abgeschlossen werden. Der Anschluss an das Glasfasernetz ist für die Hauseigentümer gratis. Im Dezember 2014 werden die ersten Anschlüsse betriebsbereit sein. Die weitere Planung sieht vor, dass Winterberg bis etwa Mitte 2015, Grafstal bis etwa Ende 2015 und Tagelswangen bis Ende 2016 erschlossen sein werden. Die Glasfasern werden erst bis ins Gebäude verlegt, etwa in den Keller. Die eigentliche Wohnungserschliessung erfolgt nach einem Abonnementsabschluss innerhalb von zwei bis drei Wochen und ist – sehr schwierige bauliche Verhältnisse vorbehalten – ebenfalls kostenlos. red

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch