Zum Hauptinhalt springen

Stellenschaffer 2014: Absolutes Wachstum

Die Arnold AG aus Fehraltorf hat ihre 24 Mitbewerber mit 25 neu geschaffenen Stellen ausgestochen. Die Firma mit Hauptsitz in Wangen AG bedient Kunden aus der Energie- und Telekombranche. Sie plant, unterhält und installiert beispielsweise Stromspannungsanlagen, Trafostationen oder Kabeltrassees. «Mit dem Ausbau ihres Glasfasernetzes ist die Swisscom derzeit unser grösster Kunde», sagt der Leiter Daniel Larghi. Aber auch von privaten und öffentlichen Energiekonzernen erhalte man Aufträge. In den letzten vier Jahren habe man viel investiert und sei gleichmässig gewachsen, um insgesamt rund 100 Stellen. Die Eurokrise habe man schadlos überstanden. Nun folge mit 140 Vollzeitstellen die Konsolidierungsphase. «Dafür müssen wir aber unsere Kunden halten und neue hinzugewinnen», sagt Larghi. Der Markt sei jedoch äusserst hart umkämpft.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch