Zum Hauptinhalt springen

Stellenschaffer 2014: Relatives Wachstum

Mit der Firma Premium IT schwingt in der Kategorie «Relatives Stellenwachstum» eine junge IT-Firma obenaus. 2006 als Einmannfirma gegründet, beschäftigte die Firma am Jahresende sechs Mitarbeiter – fast doppelt so viele wie ein Jahr zuvor. Mittlerweile kam eine weitere Stelle hinzu. Alle Angestellten sind IT-Spezialisten. Premium-IT ist auf KMU spezialisiert, bei denen man zum Beispiel die Server wartet oder Sicherheitschecks vornimmt. Im Zentrum steht aber die IT-Infrastruktur, wie der 29-jährige Geschäftsführer Bernie Rüdin sagt; so werden auch Computer geliefert und repariert. Mit Erfolg: Die Firma wächst und erwirtschaftet auch ausserhalb der Stadt Umsatz. Mit Privatkunden, die etwa ihren PC in Reparatur bringen, will man sich ein weiteres Geschäftsfeld erschliessen. Dabei soll auch der neue zentrale Standort an der Lagerhausstrasse (ehemals «Sigsagsug») helfen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch