Zum Hauptinhalt springen

Strassen rutschen ab

TURBENTHAL. Wegen eines Hangrutsches an der Sitzbergstrasse oberhalb Schreizen in Bauma müssen circa 40 Meter Strasse saniert werden. An der Trubenstrasse haben sich auf einer Länge von 40 beziehungsweise 50 Meter zwei weitere Hangrutsche ereignet, teilt der Turbenthaler Gemeinderat mit. Weil eine «nicht unerhebliche» Unfallgefahr bestehe und die Schliessung der Strassen drohe, seien dringende Reparaturen nötig. Eine beigezogene Fachfirma schlägt vor, in den gefährdeten Bereichen eine Dammschüttung inklusive Entwässerung zu erstellen. Dadurch soll ein erneutes Abrutschen der Erde verhindert werden. Für diese Arbeiten ist gemäss Kostenschätzung mit Ausgaben von rund 128 000 Franken zu rechnen. Der Gemeinderat hat diesen Kredit als gebundene Ausgabe bewilligt. (red)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch