Zum Hauptinhalt springen

Stucki widersteht Schwingerkönig

rigi. Dem formstarken Christian Stucki reichte am Bergkranzfest auf der Rigi im Schlussgang ein Gestellter gegen Schwingerkönig Kilian Wenger. Die Berner Gäste dominierten am Rigi-Schwinget vor 5000 Zuschauern mit 11:2 Kränzen ge­gen­über den Innerschweizern. Der Traum-Schlussgang zwischen den Verbandskollegen Wenger und Stucki endete gestellt, obwohl sich Stucki in der Schlussphase am Knöchel verletzt hatte. Der 37-jährige Christian Dick gewann seinen 100. Kranz.

Der Einheimische Beat Clopath feierte am Bündner-Glarner Kantonalschwingfest in Cazis seinen siebten Kranzfestsieg. Am Südwestschweizerischen Schwingfest in Chézard-St-Martin NE besiegte der St. Galler Arnold Forrer im Schlussgang den Luzerner Martin Koch. Forrer holte sich den dritten Kranzfestsieg innert 14 Tagen. (si)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch