Zum Hauptinhalt springen

Tankstellenshop überfallen

Ein unbekannter Täter hat am Mittwochabend den Shop der Coop-Tankstelle beim Grüzemarkt überfallen. Die Polizei sucht Augenzeugen.

Es war kurz nach 22.30 Uhr, als ein maskierter Mann vorgestern Abend den Coop-Tankstellenshop neben dem Einkaufszentrum Grüzemarkt an der Rudolf-Diesel-Strasse überfallen hatte und mit mehreren Hundert Franken Beute fliehen konnte. Der 20- bis 40-jährige Mann bedrohte die Kassiererin und eine Kundin mit einer Pistole und bediente sich aus der Shopkasse, während andere Kunden ihre Fahrzeuge betankten. Verletzt wurde beim Überfall niemand. Die Kantonspolizei Zürich sucht nun Zeugen, die den 175 bis 180 cm grossen Täter mit grünen oder braunen Augen am Mittwochabend gesehen haben könnten. Der athletische Mann trug beim Überfall eine Bluejeans und schwarze Oberbekleidung. Personen, die Hinweise zum unbekannten Täter machen können, melden sich bitte bei der Kantonspolizei Zürich unter Tel. 044 247 22 11. (nak)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch