Zum Hauptinhalt springen

Testplanung gestartet

Die Gemeinde Russikon führt in diesem Jahr ein Testplanungsverfahren durch. Der Perimeter umfasst das Gebiet Kirchgasse, Dorfstrasse, Unterdorf, Fehraltorferstrasse, Gäglerweg und Kronenweg. Die teilnehmenden Planungsteams werden zuerst mit diversen Fragestellungen konfrontiert. In der anschliessenden Bearbeitungsphase sollen ortsbauliche Lösungsansätze erarbeitet werden. Die Vertreter der Planungsteams werden daher auch ab und zu im Dorf bei Begehungen anzutreffen sein, wie die Gemeinde mitteilt.

Die Testplanung dauert rund ein halbes Jahr. Diese Methode habe sich für schwierige Planungsaufgaben bewährt, schreibt der Gemeinderat. Die Erkenntnisse werden in einem Synthesebericht zusammengefasst und öffentlich gemacht. Sie bilden die Basis für weiterführende Planungen wie etwa die bauliche Entwicklung des Dorfzentrums. red

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch