Zum Hauptinhalt springen

Thurgau engagiert David Aebischer bis Ende November

David Aebischer (36) findet zumindest temporär doch noch einen neuen Arbeitgeber in der laufenden Saison. Der NLB-Klub Thurgau engagiert den früheren NHL- sowie Nationalteam-Keeper bis Ende November.

Der Tabellensechste reagiert mit der Verpflichtung von Aebischer auf den verletzungsbedingten Ausfall von Goalie Dominic Nyffeler. Aebischer, der 2001 als damaliger Nummer-2-Goalie mit Colorado Avalanche den Stanley Cup gewann, wird bei Thurgau auf privater Basis finanziert.

In der NLA spielte Aebischer für Fribourg-Gottéron, Lugano und die Lakers. Bei den Lakers hatte Aebischer am Saisonende keinen neuen Vertrag erhalten.

(Si)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch