Zum Hauptinhalt springen

Tipps für Start-ups

ZÜrich. Rund um Firmengründungen gibt es oft viele offene Fragen. Einige Antworten liefern soll die Neuauflage des Gründungshandbuches, wie das Amt für Wirtschaft und Arbeit des Kantons Zürich gestern mitteilte. Die 84-seitige Publikation mit dem Titel «gründen3» enthalte Expertenbeiträge für Firmengründer, praktische Hilfsmittel zur Umsetzung, Hinweise zur Förderlandschaft sowie Start-up-Porträts.

Nützlich ist laut Mitteilung auch das 25-seitige Gründer-Abc. Dieses enthält unter anderem eine Übersicht von Gründerzentren und Technologieparks, eine Zusammenstellung der Anlaufstellen für Unternehmensgründer sowie eine Rechtsformen-Übersicht. Die «Checkliste Firmengründung» rundet das Informationsangebot ab. Sie führe den Unternehmensgründer vom unternehmerischen Grobkonzept bis zum Eintrag im Handelsregister zielsicher zur eigenen Unternehmung, heisst es weiter.

Bezogen werden kann die kosten­lose Publikation über standort@vd.zh.ch. Die PDF-Fassung kann im Internet unter www.gruenden.ch heruntergeladen werden. (sda)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch