Zum Hauptinhalt springen

Töfffahrer bei Kollision verletzt

Ein 25-jähriger Töfffahrer ist gestern Abend in Winterthur bei einem Unfall mittelschwer verletzt worden.

Der Töfffahrer wurde von einem Auto angefahren, dessen Lenker nach links abbiegen wollte. Wie die Stadtpolizei Winterthur mitteilte, kam es zu einer heftigen Kollision. Der genaue Unfallhergang ist noch unklar.Kurz nach 18 Uhr gestern Abend fuhr ein Autofahrer durch die Tösstalstrasse stadtauswärts und beabsichtigte nach links in die Allmannstrasse abzubiegen. Beim Abbiegemanöver kam es zu einer heftigen Kollision mit einem stadteinwärts fahrenden Motorradelenker. Der 25-jährige Motorradlenker wurde dabei mittelschwer verletzt.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch