Zum Hauptinhalt springen

US-Moderator David Letterman gibt Talkshow auf

Der US-Moderator David Letterman gibt nach mehr als zwei Jahrzehnten seine Late Night Show auf. Die "Late Show with David Letterman" werde im kommenden Jahr aufhören, teilte der US-Sender CBS am Donnerstag mit. Ein genaues Datum stehe noch nicht fest.

"Es wird schwer sein, sich zu verabschieden", sagte CBS-Chef Leslie Moonves laut Mitteilung. "David Letterman hat unseren Sender nachts mit Geist, Schwung und Brillanz geehrt, die in der Geschichte dieses Mediums einzigartig ist."

Der mehrfach preisgekrönte Letterman hatte seit 1982 zunächst bei NBC und dann bei CBS eine Late Night Show moderiert - länger als jeder andere Moderator im US-Fernsehen. Letterman wird am 12. April 67 Jahre alt.

(sda)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch