Zum Hauptinhalt springen

Vater noch nicht befragt

Im Fall des getöteten vierjährigen Mädchens in Niederlenz AG dauern die Ermittlungen an. Der schwerverletzte Vater konnte bislang noch nicht befragt werden. Die leichtverletzte Mutter wurde erstmals einvernommen. «Wir gehen immer noch von einem Familiendrama aus», sagte die zuständige Staatsanwälting. Über wesentliche und erstellte Erkenntnisse im Verfahren werde die Staatsanwaltschaft zu einem späteren Zeitpunkt aktiv informieren.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch