Zum Hauptinhalt springen

Verhaftete Fussballfans

Nach der Qualifikation Algeriens für den Achtelfinal der Fussball-WM ist es in Frankreich am Rande von Freudenfeiern zu schweren Ausschreitungen gekommen. Landesweit wurden mindestens 74 Menschen festgenommen. In Paris attackierten Dutzende Randalierer Polizisten, die mit Tränengas darauf antworteten.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch