Zum Hauptinhalt springen

Verhaltener Saisonstart

supermoto?Der Auftakt in die Schweizer Meisterschaft verlief für die Fahrer aus der Region verhalten. Bestplatzierter in Cossonay war Christian Alisch aus Effretikon mit Platz 7 bei den Einsteigern. Dieses Resultat erreichte er auch in Bürglen. Schnell unterwegs war im Thurgau Nicolai Andrej Hug (Dachsen). Auf der zweithöchsten Stufe, der Kategorie Challenge, eröffnete er mit einem 7. Platz. Im zweiten Lauf musste er sich jedoch einen Nuller notieren lassen, doch mit Rang 4 im dritten Lauf sicherte er sich den 7. Platz im Tagesklassement. abs

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch