Zum Hauptinhalt springen

Vettel fährt vor Webber Bestzeit

Red Bull dominiert das dritte und letzte freie Training für den Grand Prix von Japan.

Weltmeister Sebastian Vettel fuhr Bestzeit vor seinem Teamkollegen Mark Webber und Felipe Massa im Ferrari.

Fürs Qualifying gerüstet scheint auch das Duo von Sauber. Sergio Perez und Kamui Kobayashi belegten die Plätze 5 und 6.

Suzuka. Grand Prix von Japan. Drittes freies Training: 1. Sebastian Vettel (De), Red Bull-Renault, 1:32,136. 2. Mark Webber (Au), Red Bull-Renault, 0,235. 3. Felipe Massa (Br), Ferrari, 0,688. 4. Michael Schumacher (De), Mercedes, 0,782. 5. Sergio Perez (Mex), Sauber-Ferrari, 0,784. 6. Kamui Kobayashi (Jap), Sauber-Ferrari, 0,788. 7. Romain Grosjean (Fr/Sz), Lotus-Renault, 0,872. 8. Jenson Button (Gb), McLaren-Mercedes, 0,889. 9. Paul di Resta (Gb), Force India-Mercedes, 0,958. 10. Pastor Maldonado (Ven), Williams-Renault. 11. Fernando Alonso (Sp), Ferrari, 1,048. 12. Kimi Räikkönen (Fi), Lotus-Renault, 1,088. 13. Lewis Hamilton (Gb), McLaren-Mercedes, 1,433. - 24 Fahrer im Training.

(Si)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch