Zum Hauptinhalt springen

Volg-Laden überfallen

buch am irchel. Die Serie von Raubüberfällen auf Volg-Läden in der Region Winterthur reisst nicht ab: Am Montagabend haben zwei maskierte Männer den Volg im kleinen Buch am Irchel ausgeraubt. Sie erbeuteten mehrere Tausend Franken Bargeld. Es war bereits der dritte Überfall auf einen Volg der Umgebung innerhalb von zwei Wochen; die anderen hatten sich in Hagenbuch und Rickenbach ereignet. Die Kantonspolizei nimmt an, dass in allen drei Fällen die gleichen Täter am Werk waren. Zu diesem Schluss kommt sie aufgrund des Signalements sowie des Vorgehens der Täter, das in allen Fällen ähnlich war. (flu)Seite 23

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch