Zum Hauptinhalt springen

Volkart-Stiftung: Präsident tritt ab

An der Spitze der Volkart-Stiftung kommt es zu einem Generationenwechsel. Nach 30-jähriger Amtszeit scheidet der Präsident, Andreas Reinhart, aus der Stiftung aus. Neuer Präsident ist Marc Reinhart, neu in den Stiftungsrat gewählt wurde Gregor Reinhart.

Andreas Reinhart ist in Winterthur als Förderer der Kultur bekannt. Er gründete 1986 die Kulturstiftung Winterthur mit, welche, auch mit Geldern der Volkart-Stiftung, einheimische Künstler und In­sti­tu­tio­nen mit insgesamt mehr als sechs Millionen Franken unterstützte und einen jährlichen Kulturpreis stiftete. Seit 2012 nimmt die Kulturstiftung Winterthur keine Gesuche mehr entgegen. Das gilt für die Volkart-Stiftung bereits seit 2009. Sie unterstützt heute noch einige Kulturprojekte von nationaler Ausstrahlung sowie ökologische und soziale Projekte in Portugal und Indien. (mig)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch