Zum Hauptinhalt springen

Was die Leute an die Wohga lockt

Erwin Hug, 67, Winterthur

«Ich bin an und für sich kein grosser Messegänger. Wenn ich etwas für den Haushalt suche, bin ich hier aber sicher nicht falsch. Mein heutiges Ziel ist es, ein Ersatzteil für meinen kaputten Thermoherd zu finden – und ich weiss auch schon, wo ich suchen muss. Meine Frau mag es aber mehr, einfach durch die Stände zu schlendern und sich inspirieren zu lassen.»

Fabio Armbruster, 26, Töss

«Jedes Jahr bekomme ich ein Billett geschenkt und komme an meinem freien Tag an die Messe. Heute habe ich mit weniger Leuten gerechnet als am Wochenende, aber der Andrang ist gross. Den Rundgang durch die Ausstellung mache ich ziemlich sicher zweimal. Mich interessiert nämlich, was dieses Jahr alles Neues präsentiert wird. Als Abschluss gibt es dann noch eine feine Winti-Wurst.»

Jacqueline Rasom, 74, Seen

«Ich komme jedes Jahr, um die Gartenausstellung zu sehen und mich über die neuesten Grilltrends zu informieren. Meistens treffe ich auch viele Bekannte an der Messe. Das gefällt mir, denn so kann ich alles, was ich mag, miteinander verbinden: schöne Blumen, Grillen und Freunde treffen.»

Bigi Pellaton, 50, Wetzikon

«Wir wollen den Garten umbauen und kommen, um Ideen zu sammeln und Preise zu vergleichen. Es kann sich manchmal lohnen, an der Messe einzukaufen, weil die Firmen spezielle Rabatte anbieten. Grundsätzlich geht es uns aber heute nur darum, uns einen Überblick über die verschiedenen Angebote zu verschaffen.» (nak)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch