Zum Hauptinhalt springen

Wawrinka: Wieder Aus im Achtelfinal

key biscayne. Wie in Indian Wells ist Stanislas Wawrinka am Masters-1000-Turnier auf Key Biscayne im Achtelfinal ausgeschieden. Der Weltranglistendritte verlor gegen Alexander Dolgopolow (ATP 23) 4:6, 6:3, 1:6. Der Ukrainer bewies im dritten Duell mit Wawrinka, weshalb er in den letzten vier Wochen von Weltranglistenposition 57 derart weit nach vorne gekommen ist. Wawrinkas zweite Niederlage des Jahres hatte sich relativ früh abgezeichnet. Er bekundete mit dem Wind grosse Mühe und auch die Körpersprache strahlte nicht die Mentalität eines Gewinners aus. Die Niederlage wurde etwa zum gleichen Zeitpunkt Tatsache, als der HC Lausanne, in dessen Verwaltungsrat er sitzt, gegen die ZSC Lions verlor …

Federer in kürzester Zeit

Keine Zeit vergeudete gleich anschliessend Roger Federer. Er bezwang den Franzosen Richard Gasquet locker 6:1, 6:2 und steht im Viertelfinal. (si)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch