Zum Hauptinhalt springen

Wegen illegalen Glücksspiels 2 Personen festgenommen

Bei einer Kontrolle wegen illegalen Glücksspiels hat die Kantonspolizei gestern Abend fünf Geldspielautomaten sichergestellt.

Wegen illegalen Glücksspiels hat die Polizei gestern Abend 14 Personen kontrolliert und zwei davon festgenommen. Zudem wurden fünf Geldspielautomaten sichergestellt, wie die Kantonspolizei Zürich mitteilt.Eine 21-jährige Bosnierin wurde festgenommen, weil sie ohne Bewilligung im Service arbeitete. Ausserdem wurde ein 63-jähriger Türke festgenommen, der sich illegal in der Schweiz aufhält.Der 47-jährige türkische Betreiber des Lokals im Industriegebiet wird wegen Verstosses gegen das Lotteriegesetz, wegen illegalen Glücksspiels und Widerhandlungen gegen das Gastgewerbegesetz verzeigt, schreibt die Kantonspolizei weiter.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch