Zum Hauptinhalt springen

Wettbewerb zum Thema Grenzen

Die AG Prävention, die in Ossingen dieses Jahr Grenzen erlebbar machen, organisieren bereits jetzt Wettbewerbe zum Thema. Sie suchen die besten Bilder oder Texte zum Thema Grenzen.

Die Organisatoren haben etliche Ideen ausgearbeitet. Ein Fotowettbewerb läuft bereits (Einsendeschluss 11. April). Dabei gilt es, die schönsten Motive zum Thema Grenzen in Ossingen, Neunforn und Truttikon zu finden und an die AG Prävention zu mailen (praevention@ps-ossingen.ch).

Auch Texte erwünscht

Ausgewählte Aufnahmen werden im Projektabschlussbericht veröffentlicht. Wer sich im Wort versierter fühlt, darf eigene Texte zum Thema Grenzen, Geschichten und Gedichte einschicken. Wichtig ist: Wer andere Personen darstellt, sollte sich vergewissern, dass diese mit einer allfälligen Publikation einverstanden sind. Das wäre sonst eine Grenzüberschreitung.

Jetzt schon präsent sein

Auch regelmässige Veranstaltungen der Dörfer werden für das Jahresthema genutzt, zum Beispiel ein Ausflug des Treffpunkt Frau am 13. März, oder die Bannumgänge am 1. Mai in Neunforn und am 3. Mai in Ossingen. Auf dem Bring- und Nimmmarkt vom 18. April möchte die Arbeitsgruppe mit einer Aktivität zu Grenzerfahrungen präsent sein.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch