Zum Hauptinhalt springen

Wie man den «American Way of Life» zelebriert

«Ich glaube an Stil, nicht an Mode», sagt der amerikanische Modedesigner Ralph Lauren. Sein Polo-Logo kennt wohl jeder – doch wer steckt eigentlich dahinter?

Wohl kein Modedesigner ver­körpert so bündig den «American ­Dream» wie Ralph Lauren. Als Sohn armer Einwanderer in ­ der Bronx ar­bei­te­te er sich vom Krawattenmacher zu einem der bekanntesten und erfolgreichsten Designer der USA hoch.

Amerikanische Kultur

Seine Mode verkörpert den «Ame­rican Way of Life», denn ­ sie integriert die Schlüsselelemente der amerikanischen Kultur – egal, ob Folk Art, Navajo-Muster oder den Stil der Hamptons.

Eintritt in die High Society

Ralph Laurens Entwürfe für ikoni­sche Hollywood-Filme wie «The Great Gatsby» und «Annie Hall» machten ihn zum Star und seine Kleider zur Eintrittskarte ­ in die High Society. Das Büchlein «Vogue on Ralph Lauren» erzählt auf ansprechende und anschauliche Art und Weise diese ungewöhnliche Lebensgeschichte und ist mit Foto­grafien von so renommierten Fotografen wie Anne Leibovitz, Bruce Weber und Mario Testino illustriert. net

Vogue on Ralph Lauren. Kathleen Baird-Murray. Collection Rolf ­ Heyne. ISBN 978-3899-10585-8. 24.90 Franken.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch