Zum Hauptinhalt springen

Zug kollidiert mit Baukran

luzern. Ein Intercity-Zug ist gestern Nachmittag kurz vor dem Bahnhof Siebnen-Wangen SZ mit dem Aushubkübel eines Baukrans zusammengestossen. Weil dabei die Fahrleitung und eine 66 000-Volt-Starkstromleitung beschädigt wurden, musste die Bahnstrecke zwischen Lachen und Ziegelbrücke vorübergehend gesperrt werden. Die 120 Zugpassagiere und das Personal blieben unverletzt. (sda)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch