Zum Hauptinhalt springen

Zugang zum Musikunterricht

Heute umfasst der Verein Jugendmusikschule Winterthur und Umgebung über 60 Unterrichtsgemeinden. Er sorgt für die musikalische Ausbildung von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen bis zum 20. Altersjahr – dies sowohl im Instrumentalunterricht wie auch in der musikalischen Grundausbildung, die innerhalb der Blockzeiten an der Volksschule stattfindet. Der Musikunterricht wird in erster Linie an öffentlichen Schulen in Winterthur und den Mitgliedsgemeinden erteilt. Im Instrumentalunterricht sollen die Jugendlichen musikalische Kenntnisse erwerben, die sie auch vor Publikum präsentieren können. Etwa 160 Lehrer unterrichten über 5000 Schüler an fast allen Instrumenten. (cl)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch