Zum Hauptinhalt springen

Zwei Juristen kandidieren

Um das Amt des Friedensrichters von Mar­tha­len kommt es zur Kampfwahl. Für die Nachfolge von Hans-Ulrich Vol­len­weider kandidieren Susanne Friedauer-Beck (Jahrgang 1963) und Daniel Schweikert (1979). Beide verfügen über ein abgeschlossenes Jurastudium: Susanne Friedauer ist Rechtsanwältin, Daniel Schweikert Gerichtsschreiber. Am 8. März kommt es somit zu einer Urnenwahl mit leeren Wahlzetteln.

Hans-Ulrich Vollenweider ist seit 1997 Friedensrichter in Mar­tha­len und tritt nach drei Amtsperioden nicht mehr an. red

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch