Zum Hauptinhalt springen

«Nicht jede Eisenbahnlinie muss über Zürich HB führen.»

Zwei ZHAW-Absolventen schlagen in ihrer Bachelorarbeit eine neue Bahnlinie vor, bei der auch ein Halt in Bülach vorgesehen ist.

Stefan Angliker und Patrick Helg schlagen eine neue Bahnlinie vor, die den Zürich HB entlasten sollte.
Stefan Angliker und Patrick Helg schlagen eine neue Bahnlinie vor, die den Zürich HB entlasten sollte.
Balz Murer

Stefan Angliker und Patrick Helg standen kurz vor dem Abschluss ihres Studiengangs Verkehrssysteme als ein Zeitungsartikel ihre Aufmerksamkeit weckte. Pierre-François Boicon, früherer FDP-Politiker, unterstützt vom SP-Nationalrat Thomas Hardegger forderte, dass zwischen Winterthur und Basel wieder Schnellzüge fahren sollten. «Dabei wurden Fragen in den Raum geworfen, denen wir in unserer Bachelorarbeit nachgehen wollten», sagt Angliker.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.