Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Regierungskrise in SchottlandNicola Sturgeons Vorgänger will sich an ihr rächen

Kämpft um ihre Glaubwürdigkeit: Die schottische Premierministerin Nicola Sturgeon.
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

Einst Weggefährten, jetzt Feinde

Will sich an seiner Nachfolgerin rächen: Der ehemalige schottische Premier Alex Salmond.
7 Kommentare
Sortieren nach:
    Karl Steinbrenner

    "Dass Sturgeon und ihre engsten Vertrauten damals aber auch versucht hätten, seinen Ruf gezielt zu zerstören und die Öffentlichkeit irrezuführen: Das sind die Vorwürfe, die Salmond neuerdings erhebt..."

    Neuerdings! Möchte er neuerdings seiner Nachfolgerin nachfolgen, weil er gesehen hat, dass Alter weder vor Torheit (Trump) noch vor Wahlerfolg (Biden) schützt?

    Und weshalb hätten Sturgeon und ihre engsten Vertrauten seinen ramponierten Ruf zusätzlich ramponieren sollen und weshalb kommt ihm das alles erst jetzt in den Sinn?