Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Joe Bidens Wahlsieg Noch halten die Republikaner Trump die Treue

Von Niederlage noch keine Spur: Trump-Anhänger demonstrieren in Sacramento, Kalifornien, für den Präsidenten.
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

Trump gewinnt gut sieben Millionen Stimmen dazu

Ging mit gutem Beispiel voran: Der republikanische Ex-Präsident George W. Bush hat Biden bereits gratuliert.

Entweder legen Trumps Anwälte etwas Substanzielles auf den Tisch, oder sie geben Ruhe.

Deutete immerhin an, dass er davon ausgeht, dass Trump verloren hat: Senator Roy Blunt aus Missouri.

Die Steuern des Präsidenten dürften wieder ins Blickfeld geraten, wenn er aus dem Amt scheidet.

Die Anschuldigungen zweier Frauen

153 Kommentare
Sortieren nach:
    Heinrich Baur

    Trump hat die Wahl verloren. Seine Wähler gehören, allerdings nur dann zu seinem Loser Club, wenn sie diesen Umstand noch immer nicht akzeptieren wollen. Es scheint sich dabei allerdings nur um eine kleine Minderheit zu handeln, wenn 79% der Bürger das demokratische Wahlergebnis anerkennen, selbst wenn Trump noch immer irgendwelche abstrusen Behauptungen konstruiert.