Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Gegen den Einfluss der PolitikNationalbank warnt vor der Politisierung ihrer Gelder

Klare Linie: Fritz Zurbrügg, weist Begehrlichkeiten der Politik bei Nationalbankgeldern zurück.
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

Klare Regeln bei Änderungswünschen

SDA

37 Kommentare
Sortieren nach:
    Roman Brüllmann

    Wer hat das sagen in der Schweiz,die Wirtschaft!!Es kann nicht sein das die SNB von der Wirtschaft diktiert wird und die Eigenständigkeit der SNB in Frage stellt.Ich bin auch dafür das die SNB sich an den Kosten beteiligt aber in einem Rahmen den sie selber bestimmen wie viel sie bezahlen wollen.Die SNB darf nicht als Notnagel für die desolate Wirtschaftspolitik aus Bundesbern geradestehen.DIE SNB MUSS AUTONOM BLEIBEN!!!!!