Zum Hauptinhalt springen

Jetzt auch die Weltnummer 1Djokovic und seine Frau positiv auf Covid-19 getestet

Der Tennisprofi hatte seine eigene Tour veranstaltet. Bei der Adria-Tour des Serben hatten sich zuvor schon Grigor Dimitrov, Viktor Troicki und Borna Coric mit dem Coronavirus infiziert.

Hier nahm wohl alles seinen Anfang: wildes Feiern ohne Abstands- und Hygieneregeln.
Video: Twitter

Party, Feiern mit nackten Oberkörpern als gäbe es kein Morgen, kein Covid-19 mehr, nachdem es auf dem Tenniscourt schon innige Umarmungen und gemeinsames Jubeln gegeben hatte: Novak Djokovic zeigte sich auf der eigens von ihm organisierten Adria-Tour sorglos. Dieses Verhalten rächt sich nun.

Wie heute bekannt wurde, hat sich auch die Weltnummer 1 mit dem Coronavirus infiziert. Auch seine Frau Jelena wurde positiv getestet. Dies, nachdem am Montag schon der Bulgare Grigor Dimitrov, der Serbe Viktor Troicki und der Kroate Borna Coric in den sozialen Netzwerken ihre Ansteckung mit dem Coronavirus publik gemacht hatten. «Ich werde mich nun für 14 Tage in häusliche Quarantäne begeben und den Test in fünf Tagen wiederholen», schrieb Djokovic in einem Statement, das in den sozialen Medien geteilt wurde.

Die Tour des Serben hatte zuletzt für viel Kritik gesorgt, weil die Zuschauerränge dicht gefüllt waren und sich die Spieler teilweise bei der Gratulation am Netz umarmten. Djokovic veröffentlichte zudem ein Foto von einer Party der Spieler in Belgrad und betonte danach, es sei nicht gegen örtliche Hygieneregeln verstossen worden. Der 33-Jährige erachtet die Regeln, die bei dem vom 31. August an geplanten US Open in New York gelten sollen, als streng und hat Kritik daran geübt.

erh/dpa