Zum Hauptinhalt springen

Sandoz kauft Generika-Hersteller für 400 Millionen Euro

SDA/red