Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Lara Gut-Behrami in Crans-MontanaSie kann kaum laufen, aber rast aufs Podest

Schnell, aber schmerzhaft: Lara Gut-Behrami leidet trotz Platz 2 im Ziel.
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

Kritik von Urs Lehmann

Nicht alle sind in Jubelstimmung: Während Sofia Goggia (Mitte) und  Elena Curtoni feiern, steht Lara Gut-Behrami im Abseits.

Suter wirkt ratlos

9 Kommentare
Sortieren nach:
    B. Klein

    Entweder man ist gesund und startet beim Rennen und betreibt Spitzensport oder man ist verletzt uns startet nicht. Da fehlt mir eine professionelle ärztliche Betreuung auf Spitzensport Niveau. Swissski hat so viele engagierte, bezahlte Aerzte/Aerztinnen und Therapeuten/Therapeutinnen.Wieso äussert sich eine Athletin über die Medien über ihre gesundheitlichen Probleme! Nicht professionell von allen Seiten!