Zum Hauptinhalt springen

EW Uznach mit fast einer Million Gewinn

Obwohl der Energieverkauf 2014 leicht rückläufig war und die Strompreise um rund 25% tiefer ausgefallen sind, schliesst die Jahresrechnung der Elektrizitätswerk Uznach AG mit einem erfreulichen Jahresgewinn von 970 000 Franken ab.

Grossbezüger in Uznach wählen weiterhin das EWU als lokaler Energieversorger.
Grossbezüger in Uznach wählen weiterhin das EWU als lokaler Energieversorger.
Keystone

Der freie Strommarkt ist für die Elektrizitätswerk Uznach AG (EWU AG) längst Realität. Die Uzner Industrie und das Gewerbe können heute frei im Markt den Strom beziehen. Einige Unternehmen haben sich aus der Grundversorgung gelöst und nutzen den freien Markt. Dabei freut sich der EWU-Verwaltungsrat, dass auch in dieser Konkurrenzsituation die EWU AG wettbewerbsfähig ist. So wählen die Grossbezüger in Uznach weiterhin das EWU als lokaler Energieversorger.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.