Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Falschaussagen im Ibiza-AusschussÖsterreichs Kanzler glaubt nicht, dass er verurteilt wird

Kritisiert die Vorgehensweise im U-Ausschuss: Sebastian Kurz.
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

Vorwurf der Vetternwirtschaft

SDA

22 Kommentare
Sortieren nach:
    Herbert Berger

    Zum Glück ist Recht keine Glaubensfrage.