Zum Hauptinhalt springen

Opernhaus ZürichUmarmungen gibts nur in der Infektionsgruppe

Regisseur Jan Philipp Gloger probt mit Maske; im Hintergrund Pavol Breslik, Annette Dasch und Rebeca Olvera (v. l.).
Sie dürfen das: Pavol Breslik und Annette Dasch halten sich jenseits der Bühne an strikte Sicherheitsregeln, damit die Bühnenumarmung möglich ist.
Als Dirigent ist neu der 30-jährige Schweizer Lorenzo Viotti mit von der Partie.

Testlauf für den grossen Klang

Fünfzig Sekunden kurz ist das Lied, das im lange unter Verschluss gehaltenen Verdi-Nachlass entdeckt wurde.